Seminar 24.06. – 25.06.19 Talentmanagement

Motivierte Leistungsträger bestimmen die Performance und die Entwicklungsmöglichkeiten eines Unternehmens. Aus diesem Grunde kommt der Entdeckung, Entwicklung und Bindung von „Talenten“ eine strategische wie auch erfolgskritische Bedeutung zu. Falsche Einsätze von Mitarbeitern können Demotivation oder gar Leistungsverweigerung provozieren.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihre High-Potentials und Leistungsträger durch Talentmanagement-Konzepte identifizieren, gewinnen, entwickeln und an das Unternehmen binden können. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, in Ihrem Unternehmen ein System für ein integriertes Talentmanagement-System einzuführen, bzw. die vorhandenen Prozessstrukturen zu optimieren.

Seminarinhalte

  • Grundlagen für ein erfolgreiches Talentmanagement
    • Identifikation von Bedarf
    • Taktische vs. strategische Personalbedarfsanalyse
    • Zielfestlegung: Leistungssicherung, -steigerung, -optimierung
    • Erstellung von Kompetenzprofilen
    • Besondere Anforderungen an Führungskräfte: Talent allein reicht nicht immer
    • Integration in das Wertemanagement und die Unternehmensorganisation
  • Identifikation und Auswahl von Talenten, mit Potenzialanalyse-Tools
    • Assessments
    • Performance Measurement
    • Interviews
    • Mitarbeitergespräche
    • Leistungsfeedbacks (360° Feedback)
    • Hochschulmarketing: die Besten früh finden und binden
  • Entwicklung und Förderung: Der Weg vom High-Potential zum Top-Performer
    • Materielle vs. immaterielle Anreize: Geld ist nicht immer alles
    • Laufbahnplanung: Zeigen Sie Ihren Mitarbeitern den Weg
    • Individuelle Einsatz- und Entwicklungsplanung
    • Mentoring, Patenschaften und Coaching
    • Abgestimmte Qualifizierungsprogramme
  • Talentmanagement als Erfolgsfaktor
    • Besetzung von Schlüsselpositionen mit Leistungsträgern
    • Personalmarketing: Wettbewerbsvorteil um die besten Köpfe
    • Employer Branding: Die besten Köpfe zu Höchstleistung motivieren
    • Transparenz der eingesetzten Maßnahmen durch Controlling-Ansätze
  • Best Practice-Beispiele und Reflexion für eigenes Unternehmen

Zielgruppe: Unternehmensführung, Leitende Angestellte, Fach- und Führungskräfte aus der Personalabteilung und Personalentwicklung

Tagesseminar: 2 Tage, 24.06. – 25.06.2019, von 9:00 bis 16:00 Uhr in Frankfurt